Erste Woche “Nebelkrähe” – ein kleines Resümee

titelbild-nebelkraehe

“Es begab sich zu einer Zeit”… genauer gesagt, es war der 20.03.2016, da schrieb Vapore in unserem ExRaucher-Forum folgenden Satz: “Mir schwebt da was vor, aber es muss noch ein wenig mehr Form annehmen…” – soweit die ersten Worte der “Mutter der Nebelkrähe”. PepeCyB reagierte auf seine bekannte Art und Weise: “Seit Monaten hab´ ich ab und an “Spuk” im Kopf…bei mir rennst´e voll fett offene Türen ein, Vapore!” So sprach der „Vater der Nebelkrähe“!

Warum ich jetzt Vapore und PepeCyB besonders hervorheben möchte, hat einen einfachen Grund. Wer auf der Seite der Nebelkrähe ins Impressum schaut, sieht, dass beide mit ihren Namen als Hauptverantwortliche im Sinne des Telemediengesetzes haften. Dies sollte einfach nochmal erwähnt werden. Denn ansonsten sind alle im Team „gleichberechtigt“, da gibt es kein „wenn“ und „aber“… da wird gemeinsam entschieden. Und genau das ist der Grund, warum die Arbeit im Team so spannend, so interessant ist und warum es einfach nur Freude macht.

Ja, Freude machte auch den Start der Nebelkrähe live in der Nacht zum 01.05.2016 zu erleben. Innerhalb des Teams hatten wir ein gewisses Zeitfenster und Vapore und ich waren gerade im ExRaucher-Hangout, als PepeCyB so nach und nach die fertigen Artikel im WordPress freigab. War das aufregend, zu sehen, wie immer mehr Artikel auf der Startseite der Nebelkrähe buchstäblich „auftauchten“. Mir kam es schon fast wie ein kleines Feuerwerk vor… einfach nur schön!

Die Nebelkrähe, sie fliegt. Aber sie hat auch Hunger und deshalb müssen wir sie fast täglich füttern. Darum jetzt unser Aufruf an Euch, liebe Leser! Helft uns, dass die Nebelkrähe satt wird bzw. satt bleibt! Wir hoffen auf Eure Meinungen, Eure Ideen, Eure Vorschläge für Dinge, über die wir schreiben sollen oder müssen. Ihr könnt auch gerne eigene Beiträge schreiben und uns zusenden. So wie es DagBO aus dem Dampferboard gemacht hat. Seinen Artikel könnte ihr unter der Rubrik “Technik” lesen… Erkennungszeichen ist der Kölner Dom! Nur Mut… die Nebelkrähe beißt nicht! Unsere Email- Adresse: redaktion@nebelkraehe.eu

Eine Woche Nebelkrähe und keine Zahlen geht nicht! Den Satz: „Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast“ können wir widerlegen. Dank der Angaben im WordPress sind wir mit den Zahlen in der ersten Woche zufrieden. Natürlich wollen wir versuchen ein gewisses Niveau zu halten und daran arbeitet das ganze Team der Nebelkrähe!

NK-01-05-07-05-16-750-1

In diesem Sinne danken wir Euch, dass ihr den Start unserer Nebelkrähe so gut unterstützt habt und wünschen Euch einen guten Start in Eure nächste Woche…

Dampfende Grüße vom Team der Nebelkrähe

Elmaba de

fuettern-erlaub-klein-500t

Erste Woche “Nebelkrähe” – ein kleines Resümee
5 (100%) 5 votes

  1 comment for “Erste Woche “Nebelkrähe” – ein kleines Resümee

  1. Michi
    8. Mai 2016 at 15:09

    Ich beobachte Euch aus “Down Under”. Also weiter so und viel Erfolg.

    LG.
    Michi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.