Hunde-Service Dampfershop? Aber sicher doch!

Es ist Ende Oktober, die Sonne lacht, aber es ist doch schon recht kalt! So kalt, dass noch gegen Mittag die Scheiben am Auto vom Eis befreit werden mussten. Geplant war eine gemeinsame Fahrt, also vapore, ich, ihre Hündin Diara und meine Hündin Paula, nach Dietikon zum Dampfershop Vaper´s Den. Ein bisschen “stöbern”, ein bisschen “shoppen”… einfach so! Beide waren wir noch nicht in diesem Dampfershop, unsere Neugierde war groß. Also Hund 1 (Paula) in die Hundebox, Hund 2 (Diara) in den Fußraum von der Beifahrerin vapore und los ging es. Die Fahrt war nicht so lang, ca. 30 Minuten. Es hat zwar Parkplätze vor dem Shop, uns wurde aber im Vorfeld die Tiefgarage unter dem Shop empfohlen. Macht schon deswegen Sinn, weil die “Tageslichtplätze” nur für Kurzparker gedacht sind. Und ganz ehrlich, wer ist nach 30 Minuten schon wieder raus aus einem Dampfershop? Wir bestimmt nicht!

Angekommen in der Tiefgarage, Zweibeiner raus, Vierbeiner raus und ab nach oben in den Shop. Gleich im Eingangsbereich fällt es uns auf. Die gemütliche Lounge für die Vierbeiner! Kuscheldecke, Spielzeug und natürlich Wassernäpfe, die immer wieder unaufgefordert aufgefüllt werden. Hier fühlt sich Hund wohl! Gut, meine Paula kennt einen solch tollen Service in den Geschäften jetzt nicht und zog es deswegen vor,  lieber in meiner Nähe zu bleiben. Aber sobald ich sie ins Sitz gebracht habe, blieb sie sitzen und wartete. Sie wartete geduldig bis ich mit Schauen, Testen und Überlegen fertig war. Kam ein neuer Kunde ins Geschäft, schaute sie und hoffte, dass sie ihn begrüßen durfte. Diara, die Hündin von vapore, ist älter als Paula und war natürlich viel entspannter. Wenn sie lag, dann lag sie und wartete in dieser Position bis Frauchen fertig war mit Schauen, Überlegen und Kaufen…

Schauen, Testen, Überlegen, Kaufen… und das in einem Shop, in dem man sich von der ersten Sekunde an wohl fühlt, wie die Hunde halt! Gleich gegenüber der Hunde-Lounge befindet sich die Menschen-Lounge. Überaus gemütlich mit Blick in den Laden und auf den Rapidplatz. Einladende Ein- und Zweisitzer aus Leder, einen Couchtisch mit typischen Dampferuntensilien (kleiner Abfalleimer, Tücher) und Dampfer-Fachzeitschriften lassen eine mögliche Wartezeit gut überstehen. Der großzügig gehaltene Verkaufsraum (bei über 100 m² kein Wunder!) lässt die “angebotene Ware” fast klein und gut überschaubar erscheinen. Doch der Schein trügt! Links und rechts befinden sich Regale und Glasvitrinen, die wahrlich gut gefüllt sind. Die Augen wandern von einer Etage zur nächsten Etage und so langsam fängt das “Dampferherz” an zu klopfen! Ein aufmerksame Mitarbeiterin kommt hinzu und bietet Kaffee oder Wasser an… das macht Sinn, denn so langsam wird auch der Hals trocken. Gerätschaften aus dem Highend-Bereich, von Kopp Design über StattQualm bis hin zu SvoëMesto, um nur mal diese drei Marken zu nennen. Dazu dann noch Liquids aus England, Amerika, Schweiz und Deutschland, die eigenen Hausmarken von Vaper´s Den und Vaper´s Valley nicht zu vergessen. Für Einsteiger und Umsteiger hat es auch Angebote, lediglich die sogenannten “Starter-Kids” findet man hier nicht. Was aber auch nicht wirklich fehlt, denn Shops mit diesen Angeboten sind aus meiner eigenen Erfahrung eh in der Überzahl. Schlussendlich sind vapore und ich, stolz auf unsere Hunde und glücklich über unsere gut gefüllten umweltfreundlichen Papiertüten, nach gut 2 Stunden wieder aus dem Laden Richtung Tiefgarage. Unseren Vorsatz wieder zu kommen werden wir mit Sicherheit umsetzen. Und natürlich dürfen unsere “Fellnasen” wieder mit…bei dem Hundeservice ist das ein absolutes Muss! Danke an das Team von Vaper´s Den für diese überaus positive Erfahrung! Wir kommen wieder!

Vaper´s Den, ein Dampfershop, der uns absolut überzeugt hat. Die Lage am Rapidplatz mit Tiefgaragenparkplätzen, der Kundenservice für Zweibeiner und Vierbeiner, die Präsentation der Ware, die Atmosphäre im Laden einfach phantastisch. Nun, auf der Internetseite von Vaper´s Den hat es einen Button “über uns” und wenn man diesen anklickt staunt man nicht schlecht! Die erste Firma Vaper´s Valley (Herstellung von Liquid) wurde im Oktober 2015 gegründet. Darauf folgte in 2016 die Gründung von Vaper´s Den in Dietikon (CH) mit der Shop-Eröffnung am 05.11.2016!

“05.11.2016”? Hoppla…das wäre ja ein Grund zum Feiern…am morgigen Sonntag! Auf jeden Fall wollen wir natürlich gratulieren:

Elmaba de
& vapore ch

fuettern-erlaub-klein-500t

Hunde-Service Dampfershop? Aber sicher doch!
5 (100%) 8 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.