mix-vape-mods.ch – Start des Online-Shops

 

Zur Erinnerung: Am 29.09.2018 (klick mich) haben wir es bereits angekündigt… es wird einen weiteren Dampfer-Online-Shop in der Schweiz geben.Viel wurde im Hintergrund gearbeitet und schon morgen ist der Start des Online-Shops “mix-vape-mods.ch“.

Wir waren gespannt, was Paolo Cocivera alles an die Hand nehmen musste, bis es so weit ist. Das haben wir ihn gefragt. Wie wir sehen, es brauchte ab und zu richtig Nerven:

 

VitaVapore: Kommst du aus dem Bereich der Dampfgeräte?
Paolo: Dampfgeräte eher Nein, Dampferwelt ja. Ich durfte in den letzten drei Jahren bei drei verschiedenen Shops im Hintergrund mitwirken. Dies als Freelancer. Bei einem war sogar die Rede von Übernahme. Dies habe ich dankend abgelehnt.

 

VitaVapore: Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Online-Shop für E-Dampfgeräte auf die Beine zu stellen?
Paolo: Ich biete minimal Dampfgeräte an. Eher sind es Liquids und Aromen, spezielle Drähte und Coils.
Das hat sich mit den Jahren einfach so eingeschlichen. Mit dazu kam, dass ich innerlich bereit war, etwas Neues und Eigenes auf die Beine zu stellen.

 

VitaVapore: Was waren die «Hindernisse» bzw. Hürden, deine Idee umzusetzen?
Paolo: Sehr viele, das grösste Hindernis war ich selbst. Merkwürdig? Lach… Schau mal den CHer Markt an. Er wird zurzeit überschwemmt mit On/Offline Shops. Sogar die Italiener selbst treten in den CHer Markt ein. Die Franzosen sind längst da. So viele für den kleinen CH-Markt. Zudem habe ich einen Hauptberuf, der von mir alles abverlangt. Ich bin Vollzeit Hausmann, sozusagen der Wickelmeister per se. 🙂
Das grösste Hindernis war die Grenze Italien-Schweiz, Mehrwertsteuer, Steuer auf die Produkte uvm. Gerne teile ich mit, jetzt kann jeder in Italien bestellen.

 

VitaVapore: Was ist Dein Alleinstellungsmerkmal, das dich von den anderen Online-Shops abhebt?
Paolo: Dampfer für Dampfer, Produkte anbieten, die es zurzeit in der CH noch nicht gibt. Aber auch Produkte, die es mal gab, werden importiert. Ich schaue es als Ergänzung zu dem, was wir schon kennen. Ich will so gut es geht, nicht ins gleiche Horn blasen. Und ganz klar, miteinander und nicht gegeneinander.

 

VitaVapore: Was braucht es an Bewilligungen, um einen Online-Shop zu gründen und dann aufzuschalten?
Paolo: Keine in der CH. Macht jedoch Sinn, wenn du im HR eingetragen bist. Italienische Lieferanten beliefern dich dann eher.

VitaVapore: Du bietest Highend-Ware aus Italien an. Testest du alle Geräte und Liquids selbst, oder was überzeugt Dich, einen Artikel in deinen Bestand aufzunehmen?
Paolo: Der Markt bewegt sich, so dass einige bekannte Hersteller den Wiederverkauf eingestellt haben oder die Marge so klein ist, dass es sich nicht lohnt diese Idee weiterhin zu verfolgen. Dies wiederum öffnet den Markt für eher unbekannte Hersteller. Von dieser Situation profitieren wir.
Jedes Gerät teste ich für mich im Alltags-Einsatz. Die Qualität muss dem Preis entsprechen. Einige teure Geräte sind wieder zurück zu Nachbesserungen gegangen. Entsprechend schreibe ich eine Fehlermeldung gemäss der ISO 9001:2015 Anforderungen. Es genügt nicht nur ein CE aufzudrucken, ich prüfe diesen Eintrag.
Diese Sparte muss ich wieder neu aufbauen. Gut möglich, dass ich selber etwas entwerfe und in Italien produzieren lasse.

 

VitaVapore: Was genau bietest du an und weshalb sollen die Dampfer bei dir im Online-Shop einkaufen? Was ist das «Einzigartige» an deinem Online-Shop?
Paolo: Ich biete italienische Liquidi scomposti an. Das sind 10ml oder 20ml hochkonzentrierte und vorgereifte Aromen, die mit 40ml oder 50ml Basen zu einem fertigen Liquid gemischt werden. Die Italiener sind sehr stark in Dessert-Liquid und Tabak.
Untypisch für die Schweiz jedoch ist der Standard in Italien. Da wird das VG versteuert jedoch nicht das Aroma. Ab 2019 werden wir hier wohl eine Anpassung erfahren. Schon jetzt ist in Italien diese Steuer um 95% zurückgegangen.
Einzigartig ist, dass ich ein Showroom habe. Hier, ohne Kaufzwang, kannst du alles probieren. Du kannst hier auch gleich deine Aromen selbst mischen. Dafür steht eine Mischecke bereit, mit Flaschen, Basen, Nikotin usw.. Eben Dampfer für Dampfer. Dazu biete ich den Mischservice – Online! an. Ich mische die italienischen Liquids zu einem fertigen Liquid. Dazu kommt, dass die Nikotinstärke gewählt werden kann. Wer also 2.5 mg oder 4.5 mg will, der bekommt dies.
Noch etwas, der Showroom ist hauptsächlich am Abend offen. 19.00-22.00 Uhr. Ein blaues Sofa, sowie eine Lifeplate sorgen für das entsprechende Ambiente und du gehst relaxt nach Hause.

VitaVapore: Was sind künftige Ideen, ohne dass du uns nun zu viel verrätst natürlich?
Paolo: Der Plan ist ganz einfach, ist die Nachfrage vorhanden, kann ich Gewinne erzielen, geht’s weiter mit Stufe 2. Sonst schliessen wir dieses Projekt und wir sind um eine Erfahrung reicher.

 

VitaVapore: Was ist dein Traum mit dem Online-Shop – also wohin soll die Reise gehen?
Paolo: 1 Mitarbeiter Vollzeit als Offline Shop mit Wohlfühloase.

 

VitaVapore: Aber nun die entscheidende Frage: Wann geht der Shop online und wie geht es weiter mit deinen Ideen?
Paolo: 1.11.2018 mit 2-monatiger Verspätung und zu 90% umgesetztes Projekt.
Die Verspätung entstand aus dem Grunde, dass es eine Plananpassung mit dem Showroom gab, und mein Hauptjob, den ich zu 100% erfüllen will. Das Programmieren des Shops hat auch einiges an Zeit gekostet. Da ich alles alleine mache und mich zuerst „reinlesen“ musste. Aber ich bin stolz auf das, was ich hier realisiert habe, nebst der Erziehungsaufgaben. Vielen Dank an allen die mich unterstützt haben.

Wow, wir sehen, da steckt viel Arbeit dahinter, wenn die Idee mal steht. Mal eben so geht das nicht. Wenn dann noch alles alleine gemacht wird, dann ist das schon eine riesige Arbeit. Ich spüre aber auch das Herzblut, das dahinter steckt und das ist ein ganz wichtiger Aspekt der Idee.

Also ist es morgen so weit mit dem Start vom Online-Shop. Da wünschen wir Paolo Cocivera einen wirklich guten Start und wir werden Euch berichten, wie es war.

 

VitaVapore ch

Diskutiere bei Hubzilla

fuettern-erlaub-klein-500t

 

 

mix-vape-mods.ch – Start des Online-Shops
5 (100%) 6 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.