Schlagwort: Joyetech

Erwachsen: Joyetech Espion mit ProCore X

Die dritte Kombi im Bunde ist das Set Joyetech Espion mit ProCore X, das sich schon eher an den fortgeschrittenen Dampfer richtet, obwohl auch Einsteiger damit etwas anfangen können. Es ist ein ausgesprochen „erwachsenes“ und ausgereiftes Set. Die Lieferung erfolgt natürlich wieder im „Joyetech-Karton“. Darin befinden sich der Akkuträger Espion, der Verdampfer ProCore X mit…

Jubiläums-Set Espion Solo mit ProCore Air

Zum zehnjährigen Jubiläum hat Joyetech das Starterset Espion Solo mit ProCore Air auf den Markt gebracht. Nach meinem Test des Cuboid Lite Sets war diese Kombi die zweite, die ich mir vorgenommen habe. Das Set, das man im Handel zwischen ca. 75 und 90 Euro bekommt, wird im typischen Joyetech-Karton geliefert und umfasst den Akkuträger…

Einstieg mit Cuboid Lite und Exceed D22

Als Einsteigergerät habe ich mir den Box-Mod Cuboid Lite mit dem Tankverdampfer Exceed D22 von Joyetech vorgenommen. Die Kombination gibt es als Set, das schon einige Zeit auf dem europäischen Markt eingeführt und im Fachhandel für knapp 60 bis 80 Euro zu haben ist (als Vergleich: für das eGo-C Set hatte ich Januar 2012 knapp…

Back to…

…the roots? …the present? Nun bin ich im siebten Jahr Dampfer… und in wenigen Monaten gehe ich ins achte… Angefangen habe ich mit einer eGo-T (die erste war eine gebrandete, die zweite das Ohrritschinal) von Joyetech. War damals quasi der Standard und es gab kaum Alternativen. Geklappt hat der Umstieg vom Rauchen aufs Dampfen damit…