Liquidpreise… “suchen macht Sinn”!

Es ist wie so oft, selber mischen oder selber kaufen? Die eine Variante spart Geld, bedeutet aber auch etwas Arbeit. Aromen zusammenstellen, mischen, probieren, nachmischen, wieder probieren…usw. Da ist der Kauf eines Fertig-Liquids bedeutend einfacher, aber auch teurer, manchmal sogar sehr viel teurer. Diese Erkenntnis ist mir schon länger bekannt, aber diesmal wollte ich es genau wissen. Daher mal eine Recherche der besonderen Art:

Wie unter Dampfern üblich, darf man hier oder dort mal testen. So war es auch bei mir, als ich das Liquid Macarons mit Pistaziencremefüllung probieren durfte. Nicht zu süß und ein vollmundiger Geschmack nach Pistazien… ein besonderes Liquid, nicht für jeden Tag, aber gerade jetzt zur Winterzeit etwas, was man gerne riecht und schmeckt. Jetzt hat man ja Dank Internet die Möglichkeit zu suchen und zu vergleichen. Gut, es ist ein Premium-Liquid aus Amerika, das nicht in jedem Dampfer-Shop angeboten wird. Dennoch staunte ich nicht schlecht, ob der verschiedenen Preisangebote. Von € 2,48 bis € 6,90 pro 10 ml war alles dabei! Jetzt war meine “Such-Nase” aktiviert… wer bietet wo zu welchem Preis? Dabei habe ich darauf geachtet, das Liquid ohne Nikotin zu vergleichen. Denn, das ist ja bekannt, in der Schweiz ist der Verkauf von Liquid mit Nikotin verboten. Wobei ich sagen muss, dass es eigentlich egal ist, ob mit oder ohne Nikotin. Am Preis ändert sich nichts. Also…hier mal der Preisvergleich von dem Premium-Liquid ohne Nikotin:

Die Preise in dieser Tabelle sind in der entsprechenden Landeswährung erfasst. Und zum Teil gab es dieses Liquid wirklich nur entweder in 10 ml oder 60 ml Flaschen. So ist der Vergleich natürlich schwierig, deshalb habe ich mal alle Shop-Preise in Euro umgewandelt und auf 10 ml “runtergerechnet”:

Jetzt wird es sehr viel übersichtlicher und ich komme zu folgendem Schluss:

Neue Verordnung über die “Verkaufsgröße” der Liquidflaschen bedeutet auch gleichzeitig: “Wir lassen gleich mal die Preise in die Höhe gehen!” Anders kann ich mir den Preis im Shop G (Deutschland) nicht erklären! Mir ist schon klar, dass auch die Händler nichts zu verschenken haben. Der “Händler-Kosten-Apparat” ist nicht unerheblich und der Verdienst sollte auch bei den Händler nicht zu kurz kommen. Aber hier gleich die “T-Euro-Keule” zu schwingen finde ich nicht fair! Also kein Wunder, dass viele Dampfer in den sozialen Netzwerken nach Aromen-Zusammenstellungen für diverse Premium-Liquids nachfragen. Da sind ja sogar die Preise in der Schweiz, wo die Preise z.B. für Lebensmittel bedeutend höher sind als in Deutschland, moderat! Von einem Einkauf direkt in Amerika kann man natürlich nur abraten, sind Transportkosten und die Steuer im Endeffekt viel zu hoch. Von daher ist es immer wieder wichtig zu suchen und zu vergleichen, also “Augen auf beim Einkauf!”

Am Ende meiner Recherche bleibt die Frage offen, für welchen Shop ich mit beim Einkaufen entschieden habe… es darf geraten werden! 😉 

Elmaba de

fuettern-erlaub-klein-500t

Liquidpreise… “suchen macht Sinn”!
5 (100%) 8 votes

3 comments for “Liquidpreise… “suchen macht Sinn”!

  1. 6. Dezember 2017 at 23:03

    Sinn machen ergibt aber keinen Sinn.

    Damit sollen Deine sonstigen Anstrengungen und guten Beiträge keinesfalls in Verruf gebracht werden.

    • 7. Dezember 2017 at 18:42

      Hallo Hans,
      es gibt zu dem Thema kontroverse Ansichten. So könnte ich folgende Ausführungen dagegenhalten: https://sprachlupe.wordpress.com/2012/0 … inen-sinn/

      Allerdings müsste ich dann auch diese hier anführen, wo die Sache mit dem Sinn genau anders gesehen wird: http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfis … 61738.html

      Aber vielleicht ein kurzer Erklärungsversuch von mir:

      In der Philosophie unterscheidet man “Sinn” in zwei Gebiete. 1. der sprachliche Sinn und
      2. der Handlungssinn. Bei dem „Handlungssinn“ bedeutet das „Sinn“ Ziel und Zweck einer Handlung.
      Und damit die Überschrift meines Artikels „kurz und knackig“ daher kommt, habe ich diese Variante gewählt.

      Um zu zeigen, dass ich Dich und Deinen Kommentar „richtig“ verstanden habe, werde ich
      im Titel noch zwei Zeichen einfügen…ich glaube, damit können wir dann beide leben, oder?
      Dampfende Grüße Elmaba

  2. Ulrich
    16. Dezember 2017 at 21:35

    An der Zeit über die Preisgestaltung vieler Shops, gleichwohl “Offlineshops” sowie die online agierenden Läden, zu meckern ist es allemal und das zu jeder Tages und Nachtzeit!
    Dieses Ausnutzen persönlicher Lebensumstände seiner Konsumenten, lokaler Defizite in punkto Versorgung einer bestimmten Konsumstruktur, das genau führt zu eben jener Berechtigung sich Gedanken über “Sinn und Unsinn” einer Preisrechere zu machen.
    Klar ist es einfach weiterhin in gewohnter Manier einzukaufen, man muss sich nur einreden dass man ja das Geld dazu hätte, ist es doch egal ob ein Nikotinshot 0,99.- Euro oder 1,99.- Euro kostet, hauptsache ich kann darüber verfügen wenn ich den Artikel benötige.
    Wie leicht ist es doch in die Strassenbahn zu steigen, ein paar Häuserecken und Gassen weiter ist der Steamshop meines Vertrauens und somit die bequeme Quelle meiner Wünsche..wäre da nicht der clevere Geschäftsmann der ja schon längst weiß: “ich bin der einzigste in der Umgebung, alle Dampfer kommen deshalb auch zu mir, da hebe ich doch den Preis gleich mal auf ein Niveau welches mir einen angenehmen Lebensabend ermöglicht”.
    Spielen wir doch solchen Typen einen gewaltigen Streich, checken die Preislage etwas genauer ab und kaufen dort ein, wo es nicht so weh tut, und warten nur noch genüsslich ab bis die Abzockerläden in der Versenkung verschwinden(oder direkt im Main absaufen).
    In dünn besiedelten Gebieten, hat es sich sowieso nicht so gehäuft mit Alternativen- leider.
    Natürlich ist dies der doch eher unbequemere Weg, man muss sich Online registrieren, Geldbeträge überweisen, sich auf die Socken machen und zur Bank schleppen und zuhause sein wenn der Paketbote klingelt- gibt es doch diese zweifensfreie Gesichtskontrolle der Altersverifikation- aber sparen kann ja wie oben beschrieben auch Spass machen!
    Vape on- Steamuli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.